Sie arbeiten noch mit Windows 7? Zeit für ein Upgrade auf Windows 10

Windows 10 ist für ein Upgrade auf Windows 11 erforderlich. Hier erfahren Sie, warum Sie noch heute aktualisieren sollten.

Die Zeit für ein Upgrade auf Windows 10 wird knapp. Microsoft bietet keinen Support mehr für Windows 7, und jetzt hat das Unternehmen Windows 11 auf den Markt gebracht. Wenn Sie noch eine ältere Version von Windows verwenden, denken Sie daran, dass Windows 11 nur als kostenloses Upgrade für Benutzer von Windows 10 verfügbar sein wird, nicht für ältere Versionen. Alle Nutzer älterer Betriebssysteme müssen für das Upgrade bezahlen. (Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 11 herunterladen und wie Sie überprüfen können, ob Ihr Computer kompatibel ist).

Wenn Sie noch mit Windows 7 arbeiten, können Sie Windows 10 Home auf der Microsoft-Website für 139 US-Dollar (120 £, 225 AU$) kaufen. Aber Sie müssen nicht unbedingt das Geld ausgeben: Im Sommer gab es ein kostenloses Upgrade-Angebot von Microsoft, das funktioniert hat (und vielleicht immer noch funktioniert). Wenn Sie jetzt auf Windows 10 aktualisieren, werden zukünftige Updates, wie Windows 11, einfacher. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie bald auf Windows 11 aktualisieren müssen, da der Support für Windows 10 im Jahr 2025 endet.

Windows 7-Nutzer, die nicht auf Windows 10 aktualisieren, verpassen bereits jetzt die Sicherheitsupdates, Fehlerbehebungen und den technischen Support von Microsoft. Der beste Weg, Ihren Computer vor Viren zu schützen, ist also, ihn jetzt zu aktualisieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Windows 10 kostenlos herunterladen können, und geben Ihnen die neuesten Informationen zu den Computeranforderungen für Windows 11 sowie zu einem häufigen Windows 11-Fehler, der bei Microsoft-Nutzern auftritt. Und hier erfahren Sie, was Sie erwarten können, bevor Sie von Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren. Dieser Artikel wurde kürzlich aktualisiert.

Wie Sie Windows 10 kostenlos herunterladen können

Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 kostenlos herunterladen können, wenn Sie derzeit eine lizenzierte und aktivierte Kopie von Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 Home oder Pro verwenden:

  1. Rufen Sie die Website Windows 10 herunterladen auf.
  2. Klicken Sie unter Windows 10-Installationsmedien erstellen auf Tool jetzt herunterladen und Ausführen.
  3. Wählen Sie Jetzt diesen PC aktualisieren, vorausgesetzt, dies ist der einzige PC, den Sie aktualisieren. (Wenn Sie einen anderen Computer aktualisieren, wählen Sie Installationsmedien für einen anderen PC erstellen, und speichern Sie die Installationsdateien).
  4. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen.
  5. Wenn das Upgrade abgeschlossen ist, gehen Sie zu Einstellungen, Update und Sicherheit > Aktivierung und Sie sollten eine digitale Lizenz für Windows 10 sehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit einer Windows 7- oder 8-Home-Lizenz nur auf Windows 10 Home aktualisieren können, während Windows 7 oder 8 Pro nur auf Windows 10 Pro aktualisiert werden kann. (Das Upgrade ist für Windows Enterprise nicht verfügbar. Bei anderen Benutzern kann es je nach Computer ebenfalls zu Blockierungen kommen). Dieses Upgrade mit dem Tool zur Medienerstellung ist nicht für den Normalverbraucher gedacht, funktioniert aber dennoch für viele.

Um Windows 10 optimal nutzen zu können und Funktionen wie die passwortlose Anmeldung über Windows Hello zu nutzen, sollten Sie einen neuen Windows 10-PC (oder einen nach Juli 2015 veröffentlichten) mit allen Hardware-Upgrades kaufen. Wenn Sie Student oder Mitglied einer Universität sind, können Sie Windows 10 möglicherweise auch kostenlos herunterladen. (Suchen Sie hier nach den Software-Angeboten Ihrer Schule.)